Gemeinsam digitale Lehre an der Universität Rostock entwickeln

Gemeinsam digitale Lehre an der Universität Rostock entwickeln

VieLe - Digitale Lehre vernetzen

VieLe - Digitale Lehre vernetzen

Qualität digitaler Lehre fördern

Qualität digitaler Lehre fördern

ROCinar - Didaktik und Tools zur digitalen Lehre an der Universität Rostock

Die ROCinare finden wie folgt jeweils von 15:00 - 16:30 Uhr statt ...

... am 12.10.2020 zum Thema "Basics zur Online-Lehre"

... am 19.10.2020 zum Thema "Lernmanagementsysteme"

... am 26.10.2020 zum Thema "Lehrvideos gestalten"

... am 02.11.2020 zum Thema "Semesterstart: Impulse für die digitale Lehre"

... am 09.11.2020 zum Thema "Lehrveranstaltungen kooperativ gestalten"

... am 16.11.2020 zum Thema "Online-Lehre betreuen"

... am 23.11.2020 zum Thema "Prüfungen Online gestalten"

... am 30.11.2020 zum Thema "Erfahrungsberichte aus der Online-Lehre"

Dozent*innen:

Herr Torsten Kreher

Herr Emanuel Nestler

Frau Silvia Retzlaff

sowie externe Referent*innen,

Akteur*innen und weitere

Bildungsenthusiast*innen 

der digitalen Lehre und Bildung

 

Allgemeine Hinweise zur Veranstaltung

Online Lehre kann man am besten online lernen. In den ROCinaren Didaktik und Tools zur digitalen Lehre an der Universität Rostock“ geht es in Online-Seminaren und auf der Lernplattform Stud.IP um die Gestaltung digitaler Lehre mit speziellem Fokus auf interaktive Lernformen. Dabei werden weniger (lern-)theoretische Grundlagen vermittelt, sondern konkrete Tipps und Tricks zur praktischen Umsetzung gegeben. Schwerpunkte sind die Betreuung der Studierenden mit digitalen Medien, das Organisieren von Kommunikation und Kooperation und die Methoden- und Toolauswahl.

Da man auch digitale Interaktion am besten in digitaler Interaktion lernt, gibt es zwar immer einen Input im Online-Seminar, aber das Format lebt von den Ideen und Fragen der Teilnehmenden. Es gibt deshalb nicht nur die Möglichkeit, in den Onlinesprechstunden Fragen zu stellen, sondern es gibt in Stud.IP auch eine eigene Veranstaltung, in der Sie sich mit ihren Kollegen*innen und dem ROCinar-Team austauschen können. Das ROCinar ist ein sich entwickelndes und flexibles Angebot, sodass wir flexibel auf Ihre Bedürfnisse und Fragen eingehen können.

Das kostenlose ROCinar ist rein web-basiert und wird wöchentlich angeboten. Es richtet sich an alle, die für das Wintersemester 2020/21 Lehrkonzepte mit digitalen Medien entwickeln und umsetzen wollen. Das zentrale Element ist das wöchentliche Online-Seminar (gekoppelt mit der Onlinesprechstunde) über jeweils ca. 1,5 Stunden immer am Montagnachmittag per Zoom. Ergänzend und vertiefend gibt es eine Lehrveranstaltung in Stud.IP.

Die wöchentlichen Online-Seminare werden aufgezeichnet. Die Aufzeichnung wird im Anschluss zur Verfügung gestellt und kann auch im Nachhinein angesehen werden. Daneben stehen Ihnen begleitende Materialien im Stud.IP-Kurs zur Verfügung. Alle Termine können – den eigenen Vorkenntnissen, Bedürfnissen und Interessen entsprechend – unabhängig voneinander besucht werden.

Rocinar #001: Basics zur Online-Lehre

Nach einer kurzen Begrüßung und Vorstellung des Konzeptes und des Teams haben Sie die Möglichkeit, Ihre Erwartungen und Bedarfe Kund zu tun. Sie erfahren in einem kurzen Überblick, wie Sie als Teilnehmende per Zoom an der Veranstaltungen teilnehmen, Chat-Nachrichten schreiben, Rückmeldungen an die Dozierenden geben und wie was Sie bei technischen Problemen unternehmen können. Anschließend erfolgt eine Einführung zur digitalen Lehre sowie die Vorstellung des Modells der hybriden Lehre. Dies wird an einer Lehrveranstaltung dargestellt. Ebenfalls erfahren Sie, wie der Rostock Online Campus (ROC) Ihnen bei der Gestaltung digitaler Lehre eine Unterstützung sein kann. Die gemeinsame Diskussion und die offene Onlinesprechstunde schließen die Einführungsveranstaltung.

# Begrüßung und Vorstellung # Erwartungen und Wünsche # Überblick Zoom # Hybride Lehre und deren Anwendung # ROC # offene Sprechstunde

Montag, 12.10.2020, 15:00 -16:30 Uhr

Aufzeichnung noch nicht verfügbar

Rocinar #002: Lernmanagementsysteme

Zu Beginn erfolgt eine Einführung in Lernmanagementsysteme (LMS). Anschließend wird auf Stud.IP als eine Lernplattformen der Universität Rostock eingegangen - im Fokus ist dabei die Nutzung einzelner Plug-Ins für die Gestaltung einer aktivierenden Lernumgebung. Anschließend sollen die Gestaltungsmöglichkeiten von Stud.IP am Beispiel einer Lehrveranstaltung aus dem Sommersemester 2020 dargelegt werden. Als Themen-Special konnten wir Frau Anne-Marie Schmitt als Referentin gewinnen, die eine kurze Einführung zu Urheberrechtsfragen geben wird. Die gemeinsame Diskussion und die Onlinesprechstunde runden diese Veranstaltung ab.

Siehe einführend auch Rocinar "Lernumgebungen gestalten" aus dem Sommersemester 2020.

# Lernmanagementsysteme und Lernumgebungen # Stud.IP und ILIAS mit ihren Gestaltungsmöglichkeiten
# Beispiele # Urheberrecht # offene Sprechstunde

Montag, 19.10.2020, 15:00 - 16:30 Uhr

Aufzeichnung noch nicht verfügbar

Rocinar #003: Lehrvideos gestalten

Das ROCinar widmet sich dem Thema der Lehrvideos. Es wird zu Beginn auf das "wozu" und "wie" von Lernvideos eingegangen und anschließend die Idee der digitalen Grundvorlesung dargestellt. Neben der inhaltlichen Perspektive werden auch technische Aspekte (z. B. Einbindung in ILIAS) aufgegriffen sowie Unterstützungsangebote und Anspreachparnter präsentiert. Auch hier schließen die gemeinsame Diskussion und die Onlinesprechstunde die Veranstaltung.

Siehe einführend auch Rocinar "Lehrvideos gestalten" aus dem Sommersemester 2020.

# Lehrvideos # didaktische und technische Aspekte # ILIAS und Stud.IP # offene Sprechstunde

Montag, 26.10.2020, 15:00 - 16:30 Uhr

Aufzeichnung noch nicht verfügbar

Rocinar #004: Semesterstart: Impulse für die digitale Lehre

Die Veranstaltung zum Semesterbeginn steht im Zeichen der Tool- und Methodenimpulse für die digitale Lehre. Das Thema der Lernumgebungen wird noch einmal aufgegriffen. Die Präsentation verschiedener Tools soll die Einrichung einer Lernumgebung greifbarer für die Teilnehmer*innen machen. Es folgt die gemeinsame Diskussion sowie die Onlinesprechstunde.

Siehe einführend auch Rocinar "Lernumgebungen gestalten" aus dem Sommersemester 2020

# Tools # Methoden # Lernumgebungen einrichten # offenen Sprechstunde

Montag, 02.11.2020, 15:00 - 16:30 Uhr

Aufzeichnung noch nicht verfügbar

Rocinar #005: Lehrveranstaltungen kooperativ gestalten

Im Online-Seminar werden Sie darüber informiert, wie man trotz digitaler Lehre das kooperative Arbeiten der Studierenden fördern kann. Unter Nutzung der "Entscheidungmap" des Rostocker Online Campus können Tools passend zum kooperativen Arbeitsvorhaben herausgefiltert werden. Es werden Beispiele des kooperativen Arbeitens in einer kleineren und einer größere Lerngruppe dargestellt. Die Diskussion und die Onlinesprechstunde runden die Veranstaltung ab.

Siehe einführend auch Rocinar "Lernumgebungen kooperativ online gestalten" aus dem Sommersemester 2020

# kooperative Lernformen # "Entscheidungsmap" # Tools # Toolglossar des Rostocker Online Campus
# offene Sprechstunde 

Montag, 09.11.2020, 15:00 - 16:30 Uhr

Aufzeichnung noch nicht verfügbar

Rocinar #006: Online-Lehre betreuen

Einleitend wird auf Betreuungsziele und Kommunikationswege eingegangen. Anschließend ist geplant sowohl der Studierendensicht ("Welche Betreuung ist wie gewünscht") und der Dozierendensicht ("Welche Betreuung kann wie geleistet werden") Raum zugeben. Es werden Beispiele aus Lehrveranstaltungen aus dem Sommersemester 2020 gezeigt und die Unterstützungsmöglichkeit des Rostocker Online Campus vorgestellt. Die Veranstaltung schließt mit der gemeinsamen Diskussion und der Onlinesprechstunde.

Siehe einführend auch Rocinar "Online-Lehre betreuen" aus dem Sommersemester 2020.

# Betreuung der Studierenden #  Kommunikationsmöglichkeiten # Tipps und Tricks # Tools
# offene Sprechstunde 

Montag, 16.11.2020, 15:00 - 16:30 Uhr

Aufzeichnung noch nicht verfügbar

Rocinar #007: Prüfungen Online gestalten

Im Rahmen der Überlegungen zur Druchfürhung von Online- und online unterstützer Lehre müssen die regulären Modulprüfungen immer mitgedacht werden. Der Rostock Online Campus zeigt unter dem Reiter "Digital Prüfen" bereits Vorschläge und Erfahrungsberichte aus der Lehre an der Universität Rostock, um konkrete digitale Prüfungszenarien umzusetzen. Nach einer stärker theoretischen Hinführung zur Didaktik digitaler Prüfungsformate werden auch Beispiel von Prüfungen aus dem Sommersemester 2020 gezeigt. Die Referent*innen präsentieren ihre Sicht und Erfahrung, Stolpersteine und geben Tipps und Hinweise. Die Onlinesprechstunde schließt diese Veranstaltung.

Siehe auch Reiter "Digital Prüfen" auf der Homepage des Rostocker Online Campis

# online gestütze Prüfungen aus didaktischer Sicht # online gestützte Prüfungen an Beispielen gezeigt # Tipps und Hinweise # Tools
# offene Sprechstunde 

Montag, 23.11.2020, 15:00 - 16:30 Uhr

Aufzeichnung noch nicht verfügbar

Rocinar #008: Erfahrungsberichte aus der Online-Lehre

Im letzten Rocinar sollen die Dozent*innen der Universität Rostock zu Wort kommen. Dies erfolgt zum einen über die Darstellung ausgewählter Ergebnisse der Mitarbeiter*innenbefragung zum Sommersemester 2020, zum anderen sollen aber auch verschiedene Dozierende Ihre Erfahrungen zum Sommersemester 2020 und Wintersemester 2020/21 präsentieren. In der sich anschließenden Diskussion und Onlinesprechstunden können noch offene Fragen geklärt oder weitere Ideen für die digitale Lehre an der Universität Rostock besprochen werden.

# Erfahrungen mit Online-Lehre im SoSe 20 und WiSe 20/21 # Austausch # offene Sprechstunde 

Montag, 30.11.2020, 15:00 - 16:30 Uhr

Aufzeichnung noch nicht verfügbar

Rocinare aus dem Sommersemester 2020

Einführung


Lehrvideos

Lernumgebungen gestalten


Online-Lehre betreuen

Seminare kooperativ online gestalten